Dieter Gnahs (2005): Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung jenseits von ISO und EFQM PDF Drucken E-Mail
Publikationen/Dokumente/Links

Zusammenfassung:

Im Zentrum der Qualitätsdiskussion stehen die Leitmodelle DIN EN ISO 9000 ff. und EFQM, die sich großer Bekanntheit und Verbreitung erfreuen. Doch diese Zugänge zur Qualitätssicherung und -entwicklung erweisen sich in vielen praktischen Zusammenhängen als zu aufwendig, als zu hochschwellig und ambitioniert. Zudem fehlt häufig der direkte Zuschnitt in Problemsicht und Jargon auf die „Welt der Weiterbildung“ mit ihren spezifischen Zugängen und Handlungsstrategien. Mit diesem Beitrag wird deshalb der Blick auf mögliche Alternativen gelenkt.

Nach einem Problemaufriss werden Ergebnisse aus einer Repräsentativbefragung von Weiterbildungseinrichtungen referiert, die deutlich machen, welchen Stand das Thema „Qualitätsentwicklung“ erreicht hat und welche Konzepte zum Einsatz kommen. Im Anschluss daran werden sechs Qualitätsstrategien vorgestellt und bewertet, die mit sehr unterschiedlichen Grundannahmen und Strategien arbeiten. Abschließend werden Kriterien zur Beurteilung von Qualitätskonzepten vorgestellt, die es den interessierten Praktikern erlauben, ihre Entscheidung zur Einführung oder Optimierung eines eigenen Qualitätskonzepts voranzutreiben und zu fundieren.

Der Autor Dieter Gnahs leitet am DIE das Programm "Lernen Erwachsener".

Download des vollständigen 20-seitigen Dokumentes als PDF ...